Regionalgruppe Bernburg und Anhaltischer Harz   
Kontakt über:  Joachim Grossert
Lange Straße 3,
06406 Bernburg
Tel. 03471-301717
Mobil: 0162 280 79 41
E-Mail: joachim.grossert@gmx.de

dienstl.: 03471 684-1209 
 
Streifen Anhaltfarben
   
Bernburg,  12. 04. 2017  

Liebe Freunde Anhalts,
 

 
hier die Einladung zur diesjährigen Frühjahrsexkursion im Bernburger Umland.
Die Traditionsveranstaltung lädt in Form einer Pressemitteilung ein:
 
Berlin/Halle/Bernburg 11. 04. 2017 
Signet VAL
Verein für Anhaltische Landeskunde

Regionalgruppe Bernburg und Anhaltischer Harz
Signet Arbeitskreis Archäologie im Bernburger Land




 Pressemitteilung

 
Frühjahrsexkursion nach Aderstedt am 22. April 2017
 
  
Bild Dorfkirche Aderstedt
Der Arbeitskreis Archäologie im Bernburger Land und die Regionalgruppe Bernburg und anhaltischer Harz des Vereins für Anhaltische Landeskunde (VAL) veranstalten auch in diesem Jahr wieder ihre traditionelle Frühjahrsexkursion. Das Ziel heißt in diesem Frühjahr Aderstedt.
Unter der sachkundigen Führung von Andreas Neubert und Karsten Falke gilt es auf einem Spaziergang rund um das Dorf interessante Einblicke in seine landschaftlichen und siedlungsgeschichtlichen Besonderheiten zu gewinnen. So werfen wir an einem aufgelassenen Steinbruch einen Blick in Aderstedts Untergrund, hören an der früheren Gemeindekiesgrube von den hier gemachten archäologischen Funden aus Aderstedts frühester Zeit, erfahren im Aderstedter Busch und an der Strenge von den Besonderheiten der Auenlandschaft der Saale, würdigen die Geschichte des Aderstedter Weinbaus, besuchen die Dorfkirche St. Paul, gehen der Geschichte des alten Klosterhofes auf den Grund und erzählen am früheren Bäckerplatz schließlich von der Entwicklung des alten Bauerndorfes.

Bild Gutshaus Aderstedt
Treffpunkt ist am Sonnabend, dem 22. April 2017 um 10.00 Uhr beim alten Gutshaus (ehem. Sitz der Gemeindeverwaltung, aus Richtung Bernburg kommend am Ortseingang links).


Die Exkursion dauert etwa zwei bis drei Stunden. Festes Schuhwerk wird empfohlen. Alle Geschichts- und Heimatinteressierten sind wie immer herzlich eingeladen.



 
 
 



















   
Einen interessanten und vom Wetter her schönen Ausflug wünscht  
   
Euer Joachim Grossert
   
Streifen Anhaltfarben